Ein Tag für den Nachwuchs

Unternehmen aus der Bau- und Recyclingbranche öffnen für einen Tag ihre Kiesgruben, Steinbrüche, Umschlagplätze, Baustellen, Werkstätten, Ersatzteillager, Produktionshallen und/oder Büros, um damit Einblicke in interessante Tätigkeiten der Unternehmen zu gewähren. So auch wieder dieses Jahr für die Klassen 9 der Realschule, die nun bereits zum vierten Mal den Baumaschinenerlebnistag bei unserem Kooperationspartner der Firma Kramer Werke GmbH in Pfullendorf besuchen durften. Nach Besichtigung des Show-Rooms und dem einzigartigen Erlebnis, die produzierten Fahrzeuge auch selbst einmal von Nahmen in Augenschein nehmen zu können, bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Live-Vorführung der praktischen Fähigkeiten dieser Fahrzeuge. Um über den Betrieb noch mehr in Erfahrung zu bringen, gab es im Anschluss eine kurze Präsentation über die Geschichte der Kramer Werke.

Zum krönenden Abschluss wurden die 9.Klassen dann in Gruppen durch die Werke geführt und konnten somit hautnah den Alltag eines Mitarbeiters und die Arbeitsprozesse bei der Herstellung der Produkte miterleben. Es ist jedes Jahr wieder ein tolles Ereignis für uns Lehrpersonen und für die Schüler, sodass wir schon wieder voller Vorfreude auf den nächsten Baumaschinenerlebnistag 2019 blicken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen