Am Mittwoch, den 8. Januar 2020, erhielten die Schüler*innen der Klasse 9b die Gelegenheit, eine Landespolitikerin direkt vor Ort erleben zu können. Frau Bogner-Unden hat die Einladung der Realschule am Eichberg in Pfullendorf gerne angenommen, um im Gemeinschaftskundeunterricht über ihre Arbeit und ihren Alltag als Landespolitikerin zu berichten. 

Mit Elan und Witz berichtete Frau Bogner-Unden, die in Begleitung eines Praktikanten die Schule besuchte, über ihr Wirken in Stuttgart und im Wahlkreis vor Ort. Dabei war es ihr besonders wichtig, auf die gestellten Fragen der Schüler*innen direkt und umfassend zu antworten. 

Die Neuntklässler*innen erfuhren, dass sie viele Termine habe, dies jedoch als positiven Stress erlebe. Ausführlich ging sie dabei auf die Präsenztage in Stuttgart und dem Stuttgarter Landtag ein und erzählte von ihren Schwerpunktthemen Bildung und Europa. 

Dabei beantwortete sie auch persönlichere Fragen nach den Beweggründen für ihren Parteieintritt bei den Grünen und brachte ihre persönliche Überraschung zum Ausdruck, dass sie durch das positive Ergebnis bei der vergangenen Landtagswahl in das Parlament Baden-Württembergs einziehen konnte. Auch auf die Frage nach ihrem Verdienst als Abgeordnete antwortete Frau Bogner-Unden unumwunden. Die Schüler*innen zögerten auch nicht, sie zur aktuellen politischen Krise im Nahen Osten zu befragen, woraufhin sie klar entgegnete, dass ihr dies Angst mache. 

Zudem ließ sie auch einen Blick in ihr Privatleben zu und berichtete den Neuntklässler*innen von ihren erwachsenen Kindern und ihren ursprünglichen Werdegang als Gymnasiallehrerin. Frau Bogner-Unden ließ es sich nicht nehmen, am Ende des gemeinsamen Austauschs mit den Schüler*innen noch ein Erinnerungsfoto zu erstellen. Mit Applaus als Dank verabschiedeten die Neuntklässler*innen ihren Besuch.  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen