Die Realschule am Eichberg bietet in Klasse 9 und 10 zur Förderung besonders begabter Schüler des Wahlpflichtbereichs Französisch eine einstündige DELF-AG an. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich ein international  anerkanntes Sprachzertifikat, das eine weiterreichende Qualifikation in der französische Sprache für das Niveau A1 und A2 darstellt.

Dabei werden vier Bereiche der Fremdsprache vom Institut Français Tübingen geprüft: Hörverstehen, Leseverstehen, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

Dank dieses Zertifikates lernen die Schüler die französische Sprache und das Land noch besser kennen. Es gelingt ihnen dadurch, französische Alltagssituationen souverän zu meistern und sich
bei einem Aufenthalt im Land gut zurechtzufinden. Zudem erleben die Schüler  frühzeitig, mit einer echten Prüfungssituation in einer Fremdsprache professionell umzugehen.

Das international anerkannte Zertifikat kann auch bei Bewerbungen als Zusatzqualifikation nützlich sein.

Links:

Institut Francais Tübingen DELF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen