Aktuelle Meldungen der Realschule am Eichberg in Pfullendorf

Die Realschule ist Regierungspräsidumsmeister im Badminton WK II beliebig

In den letzten beiden Januarwochen findet in der Stadthalle Pfullendorf das RP-Finale im Badminton statt. Ganz stark zeigten sich unsere WK II Jungs am ersten Wettkampftag und wurden RP-Sieger. Dabei setzten sich  unsere Zehntklässler Tom Falkner, David Ammann, Lars Schweikart, David Fritz und Jens Ammann gegen 12 Mannschaften aus dem ganzen Regierungspräsidium Tübingen durch und qualifizieren sich damit fürs Landesfinale in Heubach. Die zweite Mannschaft der Realschule wurde 10ter, knapp hinter dem Staufer-Gymnasium, die 8ter wurden. Unsere Mädchenmannschaft wurde gegen starke Konkurrenz 6te. Hier die Ergebnisse:

WK II beliebig

1. RS Pfullendorf I
2. Karl-Maybach-Gymnasium F´hafen
3. GMS Horgenzell I
4. Carl-Laemmle-Gymnasium Laupheim
5. Sommertalschule Meersburg
6. Schule am Schlosspark Aulendorf
7. Kreisgymnasium Riedlingen
8. Staufer Gymnasium Pfullendorf
9. GMS Horgenzell II
10. RS Pfullendorf II
11. Sonnenlugerschule Mengen I
12. Sonnenlugerschule Mengen II

WK II Mädchen

1. Rupert-Neß-Gymansium Wangen
2. Progymnasium Altshausen
3. Staufer Gymnasium Pfullendorf
4. GMS Horgenzell
5. Sommertalschule Meersburg
6. RS Pfullendorf

JtfO-Badmintonturniere im November

Fast alle Schüler*innen der Realschule am Eichberg und einige des Staufergymnasiums, die sogar am erfolgreichsten waren, nahmen bei den Badmintonturnieren im November teil. Quantitativ liegen wir damit wohl mindestens an der Baden-Württembergischen Spitze. Die Besten beider Schulen werden beim RP-Finale im Januar zeigen, dass es auch mit der Qualität passt.

Fußball-Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia

Unsere Fußballer waren bei winterlichen Bedingungen bei Jugend trainiert für Olympia Fußball dabei. In den Wettkampfklassen  III und II sprang jeweils die Vizemeisterschaft heraus, wobei man sich zweimal nur dem Staufergymnasium  geschlagen geben musste. Glückwunsch den Siegern und viel Erfolg in den nächsten Runden!

Baumaschinenerlebnistag bei Firma Kramer am 20. September 2018

Ein Tag für den Nachwuchs

Unternehmen aus der Bau- und Recyclingbranche öffnen für einen Tag ihre Kiesgruben, Steinbrüche, Umschlagplätze, Baustellen, Werkstätten, Ersatzteillager, Produktionshallen und/oder Büros, um damit Einblicke in interessante Tätigkeiten der Unternehmen zu gewähren. So auch wieder dieses Jahr für die Klassen 9 der Realschule, die nun bereits zum vierten Mal den Baumaschinenerlebnistag bei unserem Kooperationspartner der Firma Kramer Werke GmbH in Pfullendorf besuchen durften. Nach Besichtigung des Show-Rooms und dem einzigartigen Erlebnis, die produzierten Fahrzeuge auch selbst einmal von Nahmen in Augenschein nehmen zu können, bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Live-Vorführung der praktischen Fähigkeiten dieser Fahrzeuge. Um über den Betrieb noch mehr in Erfahrung zu bringen, gab es im Anschluss eine kurze Präsentation über die Geschichte der Kramer Werke.

Zum krönenden Abschluss wurden die 9.Klassen dann in Gruppen durch die Werke geführt und konnten somit hautnah den Alltag eines Mitarbeiters und die Arbeitsprozesse bei der Herstellung der Produkte miterleben. Es ist jedes Jahr wieder ein tolles Ereignis für uns Lehrpersonen und für die Schüler, sodass wir schon wieder voller Vorfreude auf den nächsten Baumaschinenerlebnistag 2019 blicken.

Seifenkistenprojekt der Klasse 5b zusammen mit der Jugendkunstschule

In Zusammenarbeit mit Frau und Herrn Fischer von der Jugendkunstschule arbeitet die Klasse 5b in der vorletzten Schulwoche an einem Seifenkistenprojekt. Oberstes Ziel ist es, eine oder sogar mehrere Seifenkisten zu bauen, die im kommenden Jahr bei der 800 Jahr-Feier der Stadt Pfullendorf zum Einsatz kommen sollen. Weitere Ziele sind die Dokumentation des Baus, die Wiederverwendung und das Recycling von Materialien, der Vergleich mit Fahrzeugen wie Auto oder Fahrrad, Einsatz von Werkzeug, erste Hinführung zu technischen Berufen sowie künstlerisch-ästhetische und kulturelle Aspekte. Darüber hinaus soll, wie bei Projekten üblich, der Weg das Ziel sein. Wir werden großen Wert auf friedfertigen Umgang miteinander und verantwortungsvolles Handeln untereinander legen. Die Kinder lernen in diesem Projekt die MINT-Fächer auf eine anschauliche und praktische Art und Weise kennen, wir erhoffen uns dabei zusätzliche Motivation für den Unterricht in den kommenden Schuljahren.

 

5te Klassen auf Erkundung im Museum und Steinbruch

Zusammen mit ihren Geographielehrern und Klassenlehrern Frau Kriebel, Frau Walser und Herrn Strobel waren unsere Fünftklässler 5te Klassen auf Erkundung im Urweltmuseum in Holzmaden. Anschließend gingen unsere kleinen Entdecker auf geologische Suche im Steinbruch der Familie Kromer. Jeder fand sein „eigenes“ Fossil und durfte es stolz mit nach Hause nehmen.

Schulfest am Freitag, 21. September 2018

Am Freitag, 21. September 2018 findet von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr unser Schulfest statt. Wir freuen uns, dass an diesem Tag auch unser neuer Schulleiter Herr Fiebig feierlich und offiziell vom Schulamt Albstadt in sein Amt eingesetzt wird. Der Elternbeirat bittet um die tatkräftige Unterstützung möglichst vieler Helfer:

Elternbrief zum Schulfest 2018

Empfangsbescheinigung Elternbrief Schulfest

Verantwortlichkeiten Schulfest 2018

 

6t Klässler erkunden den Campus Galli

Sind Sie die multimediafähigen Lehrer, die Ihre Schüler mit Fragen über den Campus schicken? Das wurden wir von den Mitarbeitern des Campus Gallis gefragt. Wir konnten diese Frage mit mit klarem „Ja“  beantworten und ergänzen, dass wir mindestens ebenso medienbegabte Schüler*innen dabei haben. Diese durften ausnahmsweise ihr Smartphone benützen, auf welches sie – nach erfolgreicher Beantwortung – immer wieder neue Fragen und Erkundungsaufgaben gesendet bekamen. Diese wurden den Schüler*innen großartig gelöst, auch weil sie von den Mitarbeitern des Campus hervorragend unterstützt wurden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen