Hallo liebe Techniker,

klickt hier um den ganzen Beitrag zu sehen

ich habe euch hier nochmals die Infoblätter zum Thema Kunststoff die Ihr erstellt habt.

Infoblätter Kunststoff 7a

Bitte lest sie euch sorgfältig durch und schaut euch auch die angegebenen Videos an.

Gibt es Verständnisprobleme, dann könnt ihr einfach per EMail (wissmann@rs-pfullendorf.de) bei mir nachfragen.

Außerdem habt ihr weiterhin den Auftrag bei Tinkercad einen kreativen aber nutzbaren kleinen Stifthalter/Schreibtischorganizer zu entwerfen.

Ihr könnt gerne ein wenig mit dem Programm herumprobieren und auch das Tutorial (in dem alle wichtigen Funktionen geübt werden) bearbeiten.

Hier ist der Link über den Ihr euch bei Tinkercad einloggen könnt. Ihr braucht nur noch euren Spitznamen den ich euch zugewiesen habe.

https://www.tinkercad.com/joinclass/4H6Q5RR4ICJ3

Der Spitzname ergibt sich aus eurem vornamen und 7a –> z.B. david7a

Da es drei mal den Namen Lukas gibt muss jeweils der erste Buchstabe des Nachnamens eingefügt werden

z.B. Lukas Moser –> lukasm7a

Viel Spaß und Erfolg!

 

Update 20.03.

  • Was ich oben im Artikel an Aufgaben gegeben habe war vielleicht etwas zu offen formuliert 🙂 Bitte arbeitet das Tutorial bis nächsten Dienstag, 24.03. durch und habt bis dahin auch euer Werkstück fertig. Ich werde mich spätestens Mittwoch bei Tinkercad einloggen und mir eure Dateien herunterladen und anschauen. Ich hoffe es ist viel gutes dabei.
  • Wenn bis Dienstag 24.03. keine Fragen mehr zum Skript kommen, dann gehe ich davon aus, dass Alles von allen verstanden wurde und als Stoff für die nächste KA herangezogen werden kann.
  • Bleibt gesund und haltet euch an die Verhaltensregeln zur Eindämmung des Virus (bitte ernst nehmen)!

 

Update 25.03.

So, erst einmal muss ich ein wenig zurück rudern.

Leider scheinen die Gestalter der Seite Tinkercad ein Paar Sachen verändert zu haben und das Tutorial, so wie ich es gemacht habe als ich mich zum ersten Mal mit der Seite angefreundet habe, gibt es in dieser Form nicht mehr.
Einige Schritte habe ich aber wieder gefunden.
Wenn du dich angemeldet hast gibt es rechts oben die Auswahl „Lernen“ –> anklicken
Hier findest du drei Wahlmöglichkeiten „Starter“, „Lektionen“ und „Projekte“
Wähle hier „Lektionen“ aus.
Klicke dann auf „Alle Lektionen anzeigen“.
In der Vorletzten Zeile zwischen der Biene und dem roten Vorhang findest du „Leraning the Moves“, eine Wendeltreppe die in einen Turm eingesetzt werden muss.
Hier startest du nun. Die schritte sind auf Englisch erklärt (bilingualer Unterricht). Links unten dann immer auf „Weiter“ klicken bis die Aufgabe erfüllt ist. Dann „Fertig“ klicken und auf „Weiter“, damit du zur nächsten Übung kommst.
Es folgen 5 weitere Übungen. Die sollen alle erledigt werden. Bis morgen (Donnerstag) sollte reichen 😉

Weitere Aufgaben

Das Thema Kunststoff bringt automatisch das Thema Abfall und Abfallverwertung/Entsorgung mit sich. Bitte lest im Buch S.32/33 und bearbeitet dazu die Aufgaben 1; 3; 4; 6. Bitte beantwortet die Aufgaben schriftlich am PC oder auf ein Blatt und lasst es mir bis Mittwoch 01.04. zukommen.

Dateien per eMail: wissmann@rs-pfullendorf.de oder per Whatspapp: 0173 7394321 (Diese Nummer ist privat und wird ausdrücklich nur hierfür bekannt gegeben. Sie darf auf keinen Fall für etwas Anderes verwendet oder gar weiter gegeben werden)

Neues Werkstück (falls wir dazu kommen)

Unsere verbleibende Unterrichtszeit dieses Schuljahr wird (egal wie lange wir noch zuhause verbringen werden) zu knapp für die Kunststoffkiste, die wir geplant haben. Darum möchte ich mit euch ein anderes Werkstück planen und gleich noch das Programmieren mit NCCAD9 einführen. Wird bauen eine–> Designeruhr

Aufgabe: S.54/55 Lesen und bearbeite Aufg. Nr. 4  –> Dazu muss einiges getan werden…

Wichtig wäre, dass ihr einen Zugang zu einem PC oder Notebook habt, an dem ihr arbeiten könnt.

Fragt bitte, ob ihr ein Programm für die Schule installierten dürft und ob euch eventuell jemand helfen kann.

Bitte installiert das Programm NCCAD 9 als Vollversion. Ihr findet den Download auf folgender Seite

http://www.max-computer.de/x5d/nccad9-vollversion.html

Bei der Installation werdet ihr irgendwann nach dem Lizenzschlüssel gefragt. Ihr dürft zuhause den Lizenzschlüssel der Schule benutzen, wenn ihr versichert das Programm nur für die Schule zu nutzen. Dazu müsstet ihr mir dieses Dokument ausfüllen und evtl. abfotografieren und zusenden (wissmann@rs-pfullendorf.de/ whatsapp 0173 7394321). Falls dies nicht möglich ist, dann müsstet ihr es mir unbedingt nach den Ferien geben.

formular_softwareweitergabe

Hier nun der Lizenzschlüssel (nur für euch!!!): –> Achtung! Der zweite Buchstabe ist ein kleines „L“

AlVVF-V7paz-AYQys-R7pD6-03414 

Wenn ihr aufgefordert werdet einen Maschinentyp auszuwählen, dann überspringt diesen Punkt einfach indem ihr „übernehmen“ klickt. –> Geschafft!

Arbeitsauftrag:

  • Entwerft das Ziffernblatt einer kreativen Designeruhr aus 3mm starkem Plexiglas. In der Mitte muss ein Loch mit exakt 5mm Durchmesser für das Uhrwerk sein. Die Größe soll 150x150mm nicht überschreiten. Fräserdurchmesser 2mm.
  • Schaut euch dazu meine Präsentation an in der ich eine Beispieluhr ausführlich zeige. Den Rand unten an meiner Uhr habe ich übrigens gelassen, um ihn später nach hinten zu biegen damit die Uhr stehen kann. (Siehe S.90 im Buch)

Schritt für Schritt zum Ziffernblatt (Powerpoint (ppt). Habe ich mit open office konvertiert –> hoffe es hat geklappt)

Schritt für Schritt zum Ziffernblatt (open office (odp) –> wer´s hat ;-))

Bei Fragen bitte melden!

Schickt mir eure Programmierungen bitte bis Mittwoch 01.04. per Mail wissmann@rs-pfullendorf.de

Viel Erfolg! (Nicht gleich aufgeben. Ich denke ihr braucht mehrere Anläufe)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen